Obs, Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach Autodieb

16.12.2016 - 16:40:56

Polizeipräsidium Hamm / Öffentlichkeitsfahndung nach Autodieb

Hamm - Herringen - Mit einem Fahndungsfoto sucht die Hammer Polizei einen verdächtigen Autodieb. In der Nacht zu Mittwoch, 13. Juli 2016, entwendete der abgebildete Mann zusammen mit einem weiteren Mittäter zunächst die Hammer Kennzeichen von einem Mercedes. Im Anschluss erbeuteten die Diebe einen Hyundai eines Autohändlers an der Schmiedestraße in Hamm. Das Foto des Unbekannten entstand am 21. Juli an einer stationären Radaranlage. Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Dortmund nun die Veröffentlichung des Fotos angeordnet. Wer Hinweise auf den Gesuchten geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 zu melden. (cm)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!