Obs, Polizei

Öffentliche Fahndung nach Trickdieb Teppichverkäufer

16.03.2017 - 15:06:56

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Öffentliche Fahndung nach ...

Altrip - Unter dem Vorwand Teppiche verkaufen zu wollen, verschafften sich am 05.01.2017 zwei unbekannte Männer Zutritt zur Wohnung eines 85-Jährigen in 67122 Altrip. Während ihres Aufenthaltes stahlen sie aus der Küche einen Umschlag mit rund 350EUR Bargeld. Von den beiden Tätern haben wir folgende Personenbeschreibung: 30 - 40 Jahre alt, dunkle Haare, 1,80 m groß. Einer trug ein dunkles Jackett, der zweite einen dunklen Kurzmantel.

Über die hausinterne Videoüberwachung konnte von einem der Täter ein Foto gesichert werden. Mit diesem Foto wendet sich die Kriminalpolizei Ludwigshafen nun an die Öffentlichkeit. Wer kennt diesen Mann? Zum Foto geht es hier ... http://s.rlp.de/4s8

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!