Polizei, Kriminalität

Oberkrich - Auffahrunfall mit Folgen

18.05.2017 - 12:36:38

Polizeipräsidium Offenburg / Oberkrich - Auffahrunfall mit Folgen

Offenburg - Offenbar trug vorangegangener Alkoholkonsum zu einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 17.30 Uhr bei. Ein 54 Jahre alter Civic-Lenker befuhr die B28 von Appenweier kommend in Richtung Oberkirch, als etwa 500 Meter vor dem Kreisel Oberkirch-West der Verkehr aufgrund des hohen Aufkommens ins Stocken geriet. Der 54-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr dem Golf eines vor ihm die Geschwindigkeit reduzierenden 68-Jährigen auf. An dem Honda sowie an dem in Mitleidenschaft gezogenen VW entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 8.000 Euro. Der Golf-Fahrer wurde durch die Kollision verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Da den alarmierten Beamten des Polizeipostens Oberkirch im Zuge der Unfallaufnahme seitens des Verursachers Atemalkohol entgegenschlug, wurde dieser einer genaueren Überprüfung unterzogen. Ein Test attestierte dem Mann einen Wert von nahezu zwei Promille. Eine Blutentnahme, die Einbehaltung des Führerscheins sowie die Einleitung eines Strafverfahrens waren die weitere Folge des unangenehmen Auffahrunfalls.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!