Polizei, Kriminalität

Oberkirch - Kneipentour endet im Krankenhaus

20.03.2017 - 14:16:35

Polizeipräsidium Offenburg / Oberkirch - Kneipentour endet im ...

Offenburg - Den Beamten des Reviers Achern wurde am Sonntag, kurz vor Mitternacht, ein 64-Jähriger Mann gemeldet, welcher teilnahmslos über einem Geländer lehnen und an mehreren Körperstellen bluten würde. Als diese daraufhin gemeinsam mit dem Rettungsdienst vor Ort eintrafen, konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der deutlich betrunkene Senior nach einer Kneipentour den Nachhauseweg zu Fuß antreten wollte. Einer Alkoholisierung von fast zwei Promille geschuldet, blieben jedoch diverse Stürze und damit einhergehende, leichte Verletzungen nicht aus. Der Hilflose wurde zur Beobachtung sowie Ausnüchterung in ein örtliches Klinikum verbracht. /ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!