Polizei, Kriminalität

Ober-Ramstadt: Opferstock und Sakristei aufgebrochen / Wer kann Hinweise zum Täter geben?

14.11.2016 - 13:35:24

Polizeipräsidium Südhessen / Ober-Ramstadt: Opferstock und ...

Ober-Ramstadt - Ein Dieb hat sich am Samstagvormittag (12.11.2016) unbemerkt in die Katholische Kirche in der Adam-Rückert-Straße geschlichen und dort den Opferstock aufgebrochen und das Bargeld daraus entwendet. Bereits am Freitagnachmittag (11.11.2016) wurde festgestellt, dass ein bislang unbekannter Täter die Tür zur Sakristei der Evangelischen Kirche in Rohrbach aufgehebelt hatte. Der Unbekannte war allerdings ohne Beute wieder geflüchtet. In beiden Fällen ermitteln die Beamten der Polizeistation Ober-Ramstadt und prüfen zudem eine Tatzusammenhang. Zeugen, die Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06154 / 6330-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!