Polizei, Kriminalität

Ober-Olm, Unfall mitten auf der Kreuzung

29.12.2016 - 14:00:41

Polizeipräsidium Mainz / Ober-Olm, Unfall mitten auf der Kreuzung

Mainz - Am 28.12.2016, 16:52 Uhr, befuhren drei Pkw hintereinander die L426, von Mainz-Lerchenberg kommend in Fahrtrichtung Essenheim. Nach der Kreuzung in Höhe des Ober-Olmer Forsthauses hielt der erste Fahrer, ein 52-Jähriger, aufgrund eines vorausfahrenden Abbiegers an. Der letzte Fahrer, ein 55-Jähriger, übersah aus Unachtsamkeit die stehenden Fahrzeuge vor ihm und fuhr mitten im Kreuzungsbereich nahezu ungebremst auf den bereits stehenden zweiten Wagen, gesteuert von einem 46-Jährigen, auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf erste geschoben. An den drei beteiligten Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden. Die beiden vorderen Fahrzeugführer klagten über Kopf- und Nackenschmerzen, verzichteten aber auf eine medizinische Erstversorgung vor Ort.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!