Polizei, Kriminalität

Ober-Olm, Unfall mitten auf der Kreuzung

29.12.2016 - 14:00:41

Polizeipräsidium Mainz / Ober-Olm, Unfall mitten auf der Kreuzung

Mainz - Am 28.12.2016, 16:52 Uhr, befuhren drei Pkw hintereinander die L426, von Mainz-Lerchenberg kommend in Fahrtrichtung Essenheim. Nach der Kreuzung in Höhe des Ober-Olmer Forsthauses hielt der erste Fahrer, ein 52-Jähriger, aufgrund eines vorausfahrenden Abbiegers an. Der letzte Fahrer, ein 55-Jähriger, übersah aus Unachtsamkeit die stehenden Fahrzeuge vor ihm und fuhr mitten im Kreuzungsbereich nahezu ungebremst auf den bereits stehenden zweiten Wagen, gesteuert von einem 46-Jährigen, auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf erste geschoben. An den drei beteiligten Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden. Die beiden vorderen Fahrzeugführer klagten über Kopf- und Nackenschmerzen, verzichteten aber auf eine medizinische Erstversorgung vor Ort.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de