Polizei, Kriminalität

Nun auch ein Kondomautomat gesprengt -Zeugenaufruf-

29.12.2016 - 13:41:06

Polizeiinspektion Hildesheim / Nun auch ein Kondomautomat ...

Hildesheim - In der letzten Nacht kam es gegen 01:15 Uhr zu einer Sprengung eines Kondomautomaten in der Borsigstraße in Hildesheim. Auf bisher unbekannter Weise sprengten die unbekannten Täter den Automaten und stahlen vermutlich Bargeld und Kondome. Der Automat wurde total zerstört. Dies ist nicht die erste Tat in Hildesheim. In den letzten Wochen kam es wiederholt zu Sprengungen von Automaten. Auch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es gegen 02:00 Uhr zu einer Sprengung. In der Von-Kettler-Straße in Himmelsthür erbeuteten die unbekannten Täter kein Diebesgut. Die Polizei Hildesheim sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den beiden Straftaten geben können. Diese mögen sich bitte unter der Telefonnummer 05121-939-115 melden.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Kristin Schuster Telefon: 05121/939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!