Polizei, Kriminalität

Nr.:0485 --Einbrechern keine Chance geben

15.09.2017 - 16:37:01

Polizei Bremen / Nr.:0485 --Einbrechern keine Chance geben

Bremen -

-

Ort: Bremen, Friedrich-Karl-Straße 96, bauraum Bremen e.V. Zeit: 18.09.17, 18.00 - 20.00 Uhr

Einbrechern keine Chance geben

Das Präventionszentrum der Polizei bietet in Kooperation mit dem "bauraum Bremen e.V." einen Vortrag zum Thema Einbruchschutz an.

Sich vor Einbrechern zu schützen ist auch eine Frage der Achtsamkeit. Hier setzt die Kriminaloberkommissarin Nicole Hören an. Neben dem "handfesten" Einbruchsschutz wie sichere Fenster und Türen, geht sie auf sogenannte weiche Themen ein.

"Viele Faktoren sorgen dafür, dass wir sicherer in unserer Wohnung leben können. Ich werbe dafür, dass wir aufmerksam unseren unmittelbaren Lebensbereich betrachten. Damit schützen wir nicht nur uns, sondern auch unsere Nachbarn.", so die Polizistin.

Der "bauraum Bremen e.V." ist ein Ausstellungszentrum mit einem vielseitigen und praxisnahen Bezug zu den Themen: Hausmodernisierung, Energiesparen und Sicherheit im bzw. am Haus.

Wer an der kostenlosen Veranstaltung bei "bauraum Bremen e.V." teilnehmen möchte kann sich unter der Telefonnummer 0421/362-19003 oder per Mail unter praeventionszentrum@polizei.bremen.de, anmelden.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de