NRW, Polizei

Nordwalde, Einbruch, drei Täter flüchtig

24.03.2017 - 14:31:52

Polizei Steinfurt / Nordwalde, Einbruch, drei Täter flüchtig

Nordwalde - Die Polizei ist in der Nacht zu Freitag (24.03.), gegen 02.30 Uhr, zu einem Tabakwarenladen an der Straße Welle gerufen worden. Zeugen hatten Stimmen gehört und nach dem Ertönen einer Alarmanlage drei Personen flüchten gesehen. Am Einsatzort stellten die Beamten fest, dass die Unbekannten die gläserne Eingangstür des Ladens eingeschlagen hatten und sich so Zugang zum Verkaufsraum verschafft hatten. Aus den Regalen waren offensichtlich verschiedenste Tabakwaren gestohlen worden. Konkrete Angaben zum Diebesgut liegen noch nicht vor. Die Täter, drei männliche Personen, waren zu Fuß in Richtung Marienstraße geflüchtet. Sie trugen eine helle Decke mit sich, in der wahrscheinlich das Diebesgut transportiert worden ist. Die Einbrecher waren etwa 170cm groß und alle von schmaler, schmächtiger Statur. Sie waren dunkel gekleidet, trugen Kapuzenpullover und Handschuhe. Die Kapuzen hatten sie ins Gesicht gezogen. Die Täter sprachen klares Deutsch. Die sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung blieb erfolglos. Am Tatort wurden die Spuren gesichert. Die Ermittler suchen Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht, die flüchtenden Täter oder ein mögliches Fluchtfahrzeug gesehen haben. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!