Polizei, Kriminalität

Nordwalde, Diebstahl

29.08.2017 - 13:26:30

Polizei Steinfurt / Nordwalde, Diebstahl

Nordwalde - Auf der Rottstiege hat am Montagnachmittag (28.08.2017) ein unbekannter Dieb zugeschlagen. Um kurz nach 16.30 Uhr muss dem Unbekannten aufgefallen sein, dass dort ein unverschlossener PKW stand. Als der Diebstahl einer Geldbörse aus der Mittelkonsole des Autos bemerkt wurde, war der Dieb längst über alle Berge. Um 17.00 Uhr meldete sich jemand bei der Geschädigten, da ihre Geldbörse in einem Nordwalder Geschäft abgegeben worden war. Es fehlten Bargeld und einige persönliche Dokumente. Wenig später wurde ein weiterer Vorfall bekannt, der mit dem Diebstahl in Verbindung steht. Ein etwa 35 Jahre alter Mann war in einem Nordwalder Juweliergeschäft erschienen. Dort wollte der Mann mit der Debitkarte bezahlen, die sich im gestohlenen Portmonee befunden hatte. Dies gelang ihm aber nicht, da ihm offenbar die Geheimzahl nicht bekannt war. Daraufhin ging der etwa 185 cm große Unbekannte in Richtung Ortsmitte davon. Nach Angaben des Geschäftsmannes hatte der Unbekannte ein osteuropäisches Aussehen, sprach sehr schlechtes Deutsch und hatte kurze, dunkelblonde Haare. Er war bekleidet mit einer blauen Jeanshose und einem dunklen Hemd. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02571/928-4455.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de