Polizei, Kriminalität

Nordstadt: Mann raubt Taxifahrer aus - Die Polizei sucht Zeugen!

29.05.2017 - 13:07:02

Polizeidirektion Hannover / Nordstadt: Mann raubt Taxifahrer aus ...

Hannover - Ein bislang unbekannter Mann hat in der Nacht auf Montag (29.05.2017) gegen 01:15 Uhr unter Vorhalt eines Messers die Geldbörse, das Handy sowie die Fahrzeugschlüssel eines 68 Jahre alten Taxifahrers geraubt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Unbekannte am Kröpcke (Taxistand vor dem Restaurant Mövenpick) in das Taxi des 68-Jährigen gestiegen, um sich zum Maschsee fahren zu lassen. Während der Fahrt dirigierte er den Fahrer augenscheinlich ziellos durch die Innenstadt.

Schließlich hielt der Täter dem Fahrer ein Messer an den Hals und forderte, das Taxi unterhalb der Hochstraße des Bremer Damm (Am Moritzwinkel) anzuhalten. Hier forderte der Räuber die Herausgabe des Fahrzeugschlüssels, eines Handys und der Geldbörse. Anschließend flüchtete der Täter mit der Beute zu Fuß in Richtung Georgengarten.

Der Gesuchte ist etwa 20 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, hager und hat dunkle Haare. Er ist von nordafrikanischer Erscheinung und trug zur Tatzeit einen grauen Kapuzenpullover und eine schwarze Jogginghose.

Hinweise zu dem Räuber nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /har, pu

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Francesco Hartmann Telefon: 0511 109-1058 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de