Polizei, Kriminalität

Nordhorn - Taxifahrer geschlagen und bespuckt

13.08.2017 - 14:21:55

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Nordhorn - ...

Nordhorn - In der Nacht zu Sonntag haben sieben bislang unbekannte Fahrgäste einen Taxifahrer geschlagen und bespuckt. Außerdem flüchteten sie anschließend, ohne den Fahrpreis bezahlt zu haben. Der 46-jährige Taxifahrer hatte die Personengruppe gegen 2 Uhr aus der Weddingstraße abgeholt und sollte sie zum Abacco transportieren. Weil sich die Fahrgäste dann während der Fahrt völlig daneben benommen hatten, ermahnte er sie mehrfach zur Ruhe. Daraufhin wurde er beleidigt und von einem der Mitfahrer mit der Faust gegen den Hinterkopf geschlagen. Das Opfer stoppte das Taxi an der Lingener Straße, etwa in Höhe der Einmündung zum Altendorfer Ring. Die sieben Personen stiegen dort aus und liefen in Richtung Brunnenstraße davon. Bezahlt hatten sie die Fahrt nicht. Eine junge Frau hatte den Taxifahrer beim Verlassen des Fahrzeuges noch angespuckt. Die Gruppe bestand aus vier Frauen und drei Männern, jeweils im Alter von etwa 25 Jahren. Die vier weiblichen Personen sollen jeweils blondes, schulterlanges Haar gehabt haben. Der Mann, der den Taxifahrer geschlagen hatte, war etwa 1,80 Meter groß, trug einen Dreitagebart und sprach türkisch. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung, Beleidigung, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Leistungskreditbetrug aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de