Polizei, Kriminalität

Nordhorn - Frau nach Unfall schwer verletzt

07.12.2017 - 10:41:44

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Nordhorn - Frau ...

Nordhorn - Am Mittwochmittag ist es auf der Lingener Straße zwischen Nordhorn und Lohne zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 23-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Ein 37-jähriger rumänischer Sattelzugfahrer war gegen 12.30 Uhr, aus Nordhorn kommend, in Richtung Klausheide unterwegs. Dort bemerkte er zu spät, dass zwei vor ihm fahrende Autos langsamer wurden. Das vordere Fahrzeug wollte nach links auf ein Privatgrundstück abbiegen. Der Sattelzug fuhr auf den VW Polo der 23-jährigen Nordhornerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls, wurde der Polo auf den davor stehenden Mercedes geschoben. Während der Unfallverursacher und der 26-jährige Mercedesfahrer unverletzt blieben, musste die 23-jährige mit schweren, nicht lebensgefährlichen Verletzungen, ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Sachschadenshöhe wird auf etwa 9000 Euro beziffert.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!