Polizei, Kriminalität

Nordhorn - Auto durch Felsbrocken beschädigt

03.04.2017 - 12:46:50

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Nordhorn - Auto ...

Nordhorn - In der Nacht zum Sonntag wurde von bislang unbekannten Tätern im Einmündungsbereich der Ahornstraße/ Eichenstraße ein Feldbrocken auf die Fahrbahn gelegt. Der Fahrer eines Opel Zafira fuhr gegen 04.35 Uhr über den Stein und schliff ihn mehrere Meter mit. Das Auto wurde dadurch beschädigt. Die unbekannten Täter setzten ihren Weg über die Buchenstraße fort und rissen dort Büsche aus den Rabatten und hoben Gullydeckel aus den Halterungen. Zum Glück kam es hier nicht zu einem weiteren Unfall. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich bei den Tätern um jüngere Personen handelte, die sich auf dem Nachhausewegs von der Diskothek Abacco befanden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 3090 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!