Polizei, Kriminalität

Nienburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

08.05.2017 - 15:51:37

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg - Fahren ohne ...

Nienburg - (BER)Gleich mehrere Straftaten beging ein 41-jähriger Mann aus Nienburg, als er am Sonntagabend den Polizeibeamten in einer Kontrolle am Berliner Ring die erforderlichen Papiere vorzeigen sollte. Zuerst versuchte er, sich mit einem ungültigen Aufenthaltstitel auszuweisen, danach legte er den Beamten die Fahrerlaubnis einer anderen Person vor. Zum Schluss händigte der Mann noch eine Fahrerlaubnis der Schweizer Eidgenossen aus, die bereits zur Einziehung in den Fahndungscomputern eingegeben war. Die Weiterfahrt mit seinem BMW wurde ihm untersagt und Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de