Polizei, Kriminalität

Nienburg-Einbrüche in Nienburg und Landesbergen

21.02.2017 - 16:32:08

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Nienburg-Einbrüche in ...

Nienburg - (BER)Am Montag in der Zeit zwischen 08.30 Uhr und 14.15 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Landesbergen, Heidhausen ein. Nachdem eine Fensterscheibe an der Rückseite des Hauses eingeschlagen wurde, durchsuchten die Täter das Gebäude und entwendeten etwas Schmuck und Bargeld. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzeitraum nimmt die Polizeidienststelle in Stolzenau unter 05761 / 92060 entgegen. In der Nacht von Sonntag auf Montag hatten Diebe den Materialcontainer eines Autohauses an der Verdener Landstraße aufgebrochen und daraus eine Handkarre, Motoröl sowie Bremsflüssigkeit entwendet. Zusätzlich bauten sie von einem VW Van alle Räder ab und entwendeten auch diese. Für den Abtransport muss ein Fahrzeug verwendet worden sein. Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge Sonntag Nacht bitte an die Polizei in Nienburg unter 05021 / 97780. In der Zeit von Freitag Nachmittag bis Montag Morgen hebelten Einbrecher ein Fenster eines Gebäudes des CjD Bildungswerkes in der Dr.-Franck-Straße auf. Nachdem sie in das Gebäude gelangten, brachen sie eine Innentür auf und entwendeten aus dem Büro eine geringe Menge Bargeld, eine Kamera sowie ein Mobiltelefon. Auch hierfür werden Hinweise an die Polizei in Nienburg , Tel.: 05021 / 97780 erbeten.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de