Polizei, Kriminalität

Nicht angeschnallter Vater uneinsichtig

18.07.2017 - 13:16:26

Polizeipräsidium Mainz / Nicht angeschnallter Vater uneinsichtig

Mainz - Montag, 17.07.2017, 10:40 Uhr: Die Polizei kontrollierte in der Rheinallee einen 29-jährigen Autofahrer, da dieser nicht angeschnallt war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten außerdem fest, dass zwei Kinder im Auto ebenfalls nicht angeschnallt waren. Die Kinder, beide 12 Jahre alt, saßen in Kindersitzen, der Gurt war jedoch nicht angelegt. Der 29-Jährige zeigte sich uneinsichtig und wollte die Tat nicht zugeben. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!