Polizei, Kriminalität

Neunjährige bei Fahrradunfall schwer verletzt

19.06.2017 - 14:06:11

Polizei Braunschweig / Neunjährige bei Fahrradunfall schwer verletzt

Braunschweig - Braunschweig, 16.06.17, 13.58 Uhr

Schwere Verletzungen erlitt ein neun Jahre altes Mädchen, dass am Freitagmittag auf der Waggumer Straße in Bienrode von einem Auto angefahren wurde.

Das Kind wollte mit seinem Fahrrad über die Querungshilfe in Höhe des Netto-Marktes die Straße in Richtung Norden passieren.

Während ein gleichaltriges Mädchen, das hinter ihr fuhr, einen aus Richtung Altmarkstraße kommenden PKW erkannte und anhielt, fuhr ihre Freundin weiter und wurde frontal vom Fahrzeug erfasst, prallte mit dem Kopf und Körper gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Fahrbahn.

Trotz einer Vollbremsung war es dem 22-jährigen Polo-Fahrer nicht mehr gelungen rechtzeitig anzuhalten.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!