Polizei, Kriminalität

Neumünster - Vorfahrt missachtet

29.04.2017 - 13:41:31

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster - Vorfahrt missachtet

Neumünster - 170429-1-pdnms Vorfahrt missachtet

Neumünster. Drei Menschen wurden Freitagnachmittag (28.04.17, 16 Uhr) bei einem Unfall an der Ecke Christianstraße / Klosterstraße leicht verletzt. Der Bereich zwischen der Parkstraße und der Klosterstraße war für rund 30 Minuten voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich abgeleitet. Nach bisheriger Feststellung der Polizei hatte die Fahrerin (72) eines Honda aus der Klosterstraße kommend nach links in die Christianstraße Richtung Kuhberg abbiegen wollen, übersah dabei aber den vorfahrtberechtigten VW Golf eines 22-Jährigen. Im Zuge seines Ausweichmanövers prallte der 22-Jährige mit seinem Golf in Fahrtrichtung Ilsahl gegen die Wand des Eckhauses zur Klosterstraße und verletzte sich leicht. Die Wand wurde leicht beschädigt. Um den ebenfalls beschädigten Stromverteilerkasten kümmerten sich Mitarbeiter der Stadtwerke. Die Unfallverursacherin und ihr 16-jährige Mitfahrer verletzten sich leicht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Der Sachschaden wird auf rund 20000 Euro geschätzt.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!