Polizei, Kriminalität

Neumünster Rollerfahrerin leicht verletzt

16.02.2017 - 14:31:37

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster Rollerfahrerin leicht ...

Neumünster - 170216-2-pdnms Rollerfahrerin leicht verletzt

Neumünster. Die 15-jährige Fahrerin eines Motorrollers mit Versicherungskennzeichen wurde Mittwochabend (15.02.17, 19.05 Uhr) an der Ecke Stover Weg / Kieler Straße leicht verletzt. Sie stürzte, als sie die Kieler Straße in Richtung Wilhelminenstraße überqueren wollte. Die Ampelanlage zeigte Grün, als die Schülerin anfuhr. In diesem Moment fuhr aber auch der Fahrer (48) eines Mercedes an, der seinerseits nach rechts in die Kieler Straße (Richtung Stadtmitte) abbiegen wollte und das junge Mädchen übersah. Zu einer Kollision kam es nicht, der Sturz ereignete sich infolge des starken Bremsens mit dem Zweirad. Das Mädchen wurde mit einem Rettungswagen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de