Polizei, Kriminalität

Neumünster - Festnahme nach Einbruch

01.11.2016 - 16:00:36

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster - Festnahme nach Einbruch

Neumünster - 161101-1-pdnms Festnahme nach Einbruch

Neumünster. Polizeibeamte konnten nur wenige Minuten nach dem Einbruch in ein Geschäft in der Christianstraße einen tatverdächtigen 32-Jährigen festnehmen. Ein Komplize ist flüchtig. Ein Mitarbeiter des Geschäfts hatte Montagabend (31.10.16, 21.20 Uhr) den Einbruch festgestellt und die Polizei informiert. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete das Duo zu Fuß. Ein Beamter war jedoch schneller und konnte den 32-Jährigen in der Vicelinstraße einholen und festnehmen. Diebesgut (Bargeld) trug er noch bei sich. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel soll der Rumäne dem Haftrichter vorgeführt werden.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!