Polizei, Kriminalität

Neumünster Container brannten

13.11.2017 - 15:56:40

Polizeidirektion Neumünster / Neumünster Container brannten

Neumünster - 171113-2-pdnms Container brannten

Neumünster. Die Feuerwehr rückte heute (13.11.17) in den frühen Morgenstunden zu Containerbränden in die Rendsburger Straße 36 (03.30 Uhr) und in die Johannisstraße (04.15 Uhr) aus. Anwohner meldeten jeweils die Flammen. In der Rendsburger Straße brannten mehrere Mülltonnen in einem Holzverschlag. In der Johannisstraße 3 brannte ein Müllcontainer auf einem Parkplatz. Gebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursachen sind unklar. Die Polizei prüft, ob es Zusammenhänge gibt und ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Rufnummer 9450 an die Polizei.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!