Polizei, Kriminalität

Neuer Internetauftritt der Polizei Bielefeld

12.06.2017 - 13:16:30

Polizei Bielefeld / Neuer Internetauftritt der Polizei Bielefeld

Bielefeld - SR/ Bielefeld - Die Polizei Bielefeld präsentiert sich ab heute im Internet mit einem neuen modernen Auftritt. Die neue Internetadresse der Polizei Bielefeld lautet https://bielefeld.polizei.nrw/. Der bisherige Internetauftritt steht ab sofort nicht mehr zur Verfügung.

Die neue Internetseite der Polizei Bielefeld zeigt sich modern, übersichtlich und zeitgemäß. Schon über die Startseite können die Nutzer Top-Themen und Aktuelles, Service- und Beratungsangebote, Tipps und Fachinformationen des PP Bielefeld, sowie Informationen zu Landeskampagnen abrufen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere informative Angebote Ihrer Polizei.

Die Polizei Bielefeld nutzt die Internetseite als weiteres ergänzendes Medium zum Presseportal und zu den Sozialen Netzwerken. Redaktionell betreut wird der neue Internetauftritt von der Online-Redaktion des PP Bielefeld, die ebenfalls auch die Sozialen Netzwerke der Polizei Bielefeld bedient.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de