Polizei, Kriminalität

Navi- und Airbag-Diebe unterwegs - Polizei sucht Zeugen

19.04.2017 - 14:06:41

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Navi- und Airbag-Diebe ...

Neuss - In der Nacht von Ostermontag (17.04.), 22:00 Uhr, auf Dienstag (18.04.), 08:00 Uhr, waren im Neusser Stadtgebiet Unbekannte unterwegs, die sich auf den Ausbau von fest installierten Navigationssystemen und Airbags spezialisiert haben. Insgesamt handelt es sich um drei Fahrzeuge ausschließlich des Herstellers BMW.

Im Neusser Dreikönigsviertel machten sich die Diebe an einem 3er BMW, der an der Simrockstraße abgestellt war, sowie an einem auf der Fringsstraße geparkten X5 BMW zu schaffen. In der Innenstadt, an der Drususallee, traf es ein Coupe der 4er Modellreihe.

Ziel der Diebe waren die festinstallierten Navigationssysteme, aus dem Coupe ließen sie zudem das Lenkrad samt Fahrerairbag mitgehen. Nach ersten Ergebnissen drangen die Diebe in die betroffenen Autos durch die zuvor eingeschlagenen Dreiecksfenster ein.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen; die Spurenauswertung dauert an. Mögliche Zeugen der geschilderten Vorfälle werden gebeten, sich unter 02131 3000 mit dem Fachkommissariat 14 in Neuss in Verbindung zu setzen.

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss geht mit zivilen und uniformierten Streifen gegen Navidiebe vor. Sie setzt dabei auch auf die Mithilfe der Anwohner und ruft dazu auf, bei aktuellen verdächtigen Beobachtungen den Notruf 110 zu wählen. Zu solchen Beobachtungen kann schon ein Scheibenklirren in der Nacht oder ein fremdes Fahrzeug im Wohngebiet gehören.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!