Polizei, Kriminalität

Navi-Diebe unterwegs - Polizei sucht Zeugen

19.10.2016 - 17:40:24

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Navi-Diebe unterwegs - ...

Meerbusch - In der Nacht von Dienstag (18.10.) auf Mittwoch (19.10.) waren in Meerbusch unbekannte Diebe unterwegs. Ziel der Täter waren die fest eingebauten Navigationssysteme von drei Fahrzeugen des Herstellers BMW. Die Täter machten sich in Büderich an der Ahornstraße an einem 7er Modell zu schaffen. Wie sie in den Innenraum der Limousine gelangten, ist noch unbekannt. An einer am Dülsweg, ebenfalls Büderich, abgestellten X5 Geländelimousine schlugen sie das Dreiecksfenster ein und bauten neben dem Navi auch das Lenkrad samt Airbag aus. Am Weingartsweg in Lank-Latum knackten die Täter ein 5er Modell. Auch hier muss die Spurenauswertung ergeben, wie die Diebe in den Innenraum gelangten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen der geschilderten Vorfälle werden gebeten, sich unter 02131 3000 mit dem zentralen Fachkommissariat 14 in Neuss in Verbindung zu setzen.

Bemerken Sie etwas Verdächtiges in Ihrer Nachbarschaft? Interessieren sich Fremde für die Häuser oder Autos in Ihrer Straße? Informieren Sie schnell die Polizei über den Notruf 110. Die Polizei setzt bei der Bekämpfung von Autoaufbrüchen auf uniformierte und zivile Streifen. Bei ihrer täglichen Arbeit ist sie insbesondere auch auf die Mithilfe aus der Bevölkerung hingewiesen, denn die Polizei kann nicht überall sein. Teilen Sie Ihre aktuellen verdächtigen Beobachtungen sofort mit und die Polizei geht diesen nach.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de