Polizei, Kriminalität

Nächtlicher Frontalzusammenstoß auf der Hattinger Straße

03.01.2018 - 11:07:26

Polizei Bochum / Nächtlicher Frontalzusammenstoß auf der ...

Bochum - Ein 18-jähriger Bochumer befährt mit seinem Auto zu nächtlicher Stunde (2. Januar, 22 Uhr) die Hattinger Straße in nördliche Richtung. An der Kreuzung zur Stensstraße biegt der junge Fahranfänger nach links in die Kohlenstraße ab. Er achtet nicht auf das entgegenkommende Auto einer 39-jährigen Dortmunderin. So kommt es zu einem schweren Zusammenstoß, bei dem die Autos herumgeschleudert werden. Beide Fahrzeuge werden - nicht mehr fahrbereit - abgeschleppt und die Fahrbahn muss von Flüssigkeiten und Splittern gereinigt werden. Bei diesem Unfall verletzen sich fünf Fahrzeuginsassen (15, 17, 18, 24, 39) glücklicherweise nur leicht und werden Krankenhäusern zugeführt. Die Unfallaufnahme ist gegen 01.15 Uhr beendet.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!