Polizei, Kriminalität

Nachtragsmeldung!

12.07.2017 - 14:41:47

Polizeidirektion Hannover / Nachtragsmeldung! Unbekannte ...

Hannover - Polnische Polizeibeamte haben am 06.07.2017 ein in Wunstorf entwendetes Wohnmobil auf einem Parkplatz in Posen sichergestellt. Die Ermittlungen zu den Tätern dauern an.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten bislang Unbekannte in den frühen Morgenstunden, zwischen 05:00 Uhr und 09:00 Uhr, des 20.06.2017 an der Winterstraße sowie des 21.06.2017 an der Straße Große Bleiche in Wunstorf zwei Wohnmobile entwendet. In der Nacht vom 29. auf den 30.06.2017 wurde ein weiterer Camper an der Robert-Koch-Straße in Langenhagen und in der darauffolgenden Nacht einer an der Straße Heisterkamp in Isernhagen entwendet (wir haben berichtet).

Die Polizeibehörden aus Polen teilten nunmehr mit, dass sie bereits am 06.07.2017 das an der Winterstraße in Wunstorf entwendete Wohnmobil auf einem Parkplatz in Posen sichergestellt hatten. Die Ermittlungen zu den Tätern sowie dem Verbleib der anderen Wohnmobile dauern an.

Zeugenhinweise nimmt weiterhin der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu, now

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3675326

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Andre Puiu Telefon: 0511 109-1043 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!