Polizei, Kriminalität

Nachmeldung: Brand im ehemaligen Gutshaus in Groß Miltzow

24.03.2017 - 13:26:50

Polizeiinspektion Stralsund / Nachmeldung: Brand im ehemaligen ...

Stralsund - (Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 23.03.2017, 19:22 Uhr)

Am gestrigen Tag, 23.03.2017, kam es in Groß Miltzow zu einem Brand in einem Einfamilienhaus, bei dem der Dachstuhl komplett ausbrannte und ein Schaden von ca. 100.000 Euro entstand. Die Feuerwehren aus dem Umland sowie aus Stralsund waren im Einsatz. Personen sind nicht verletzt worden.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen eines Kriminalbeamten aus Stralsund und eines Brandursachenermittlers am heutigen Tage handelt es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt eines Küchengerätes. Die Wohnung des 78-jährigen Mieters ist gegenwärtig nicht bewohnbar.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Ilka Pflüger Telefon: 03831/245-413 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de