Polizei, Kriminalität

Nach Unfall unerlaubt vom Unfallort entfernt

18.06.2017 - 12:45:51

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Nach Unfall unerlaubt vom ...

Northeim - Northeim, Von-Menzel-Straße, Freitag, 16.06.17, 23.05 Uhr

NORTHEIM (schw) - Am Freitag, 16.06.17, gegen 23.00 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein 18-jähriger Northeimer mit seinem Pkw auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Von-Menzel-Straße in Northeim einparkte. Im Zuge des Parkvorganges streifte der 18-jährige den neben ihm parkenden Pkw eines 54-jährigen, Northeimers. Nach der Verursachung begutachtete der Unfallverursacher den Schaden, entfernte sich danach jedoch von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von ca. 600,- EUR. Im Rahmen weiterer polizeilicher Maßnahmen konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Gegen den Verursacher wird nun ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!