Polizei, Kriminalität

Nach Unfall unerlaubt vom Unfallort entfernt

18.06.2017 - 12:45:51

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Nach Unfall unerlaubt vom ...

Northeim - Northeim, Von-Menzel-Straße, Freitag, 16.06.17, 23.05 Uhr

NORTHEIM (schw) - Am Freitag, 16.06.17, gegen 23.00 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein 18-jähriger Northeimer mit seinem Pkw auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Von-Menzel-Straße in Northeim einparkte. Im Zuge des Parkvorganges streifte der 18-jährige den neben ihm parkenden Pkw eines 54-jährigen, Northeimers. Nach der Verursachung begutachtete der Unfallverursacher den Schaden, entfernte sich danach jedoch von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von ca. 600,- EUR. Im Rahmen weiterer polizeilicher Maßnahmen konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Gegen den Verursacher wird nun ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de