Polizei, Kriminalität

Nach Unfall geflüchtet

22.11.2016 - 19:10:48

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Nach Unfall geflüchtet

Gummersbach - Erheblichen Schaden richtete ein unbekannter Fahrzeugführer bei einem Verkehrsunfall im Bereich der Einmündung Goethestraße / Neudieringhauser Straße an. Der Unfall, bei dem das flüchtige Fahrzeug gegen einen am Fahrbahnrand geparkten PKW fuhr, ereignete sich zwischen Samstag- und Dienstagmorgen (22.11.). Ein Anwohner hatte gegen 02:30 Uhr in der Nacht zu Montag einen Knall gehört; es steht aber nicht fest, ob dieser auch mit dem Unfall in Verbindung steht. Zeugen werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!