Polizei, Kriminalität

Nach Überschlag geflüchtet

19.11.2017 - 11:26:38

Polizei Düren / Nach Überschlag geflüchtet

Linnich - Am Freitagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer mit einem dunkelblauen Audi A6 die L253 von Linnich-Tetz in Richtung Erzelbach. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er dabei zunächst auf die Gegenfahrbahn, schwenkte dann wieder zurück und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich der Audi und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer flüchtete bevor Polizei und Rettungskräfte vor Ort eintrafen. Am Pkw, der litauische Kennzeichen hatte, entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde durch die Polizei sichergestellt. Zeugen, die den Unfallhergang beobachteten, bzw. Hinweise zum Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Düren unter der Rufnummer 02421-9496425 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!