Polizei, Kriminalität

Nach tödlichem Verkehrsunfall: Polizei sucht Zeugen

17.07.2017 - 12:51:50

Polizei Aachen / Nach tödlichem Verkehrsunfall: Polizei sucht Zeugen

Aachen - Am Montag, dem 4.7.2017, waren auf der Sittarder Straße ein Autofahrer und ein Pedelecfahrer zusammengestoßen. Der 86-jährige Pedelecfahrer war danach mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht worden.

Am Samstag verstarb der 86-Jährige an den Verletzungen des Unfalls.

Der Autofahrer hatte am besagten Dienstagmorgen, um 11.25 Uhr, am Unfallort angegeben, er habe, den Radfahrer überholen wollen. Dabei habe der Radfahrer ihn touchiert und sei dabei zu Fall gekommen.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Sie möchten sich bitte bei der Polizei unter 02404 - 9577 42101 oder 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürostunden) melden. (pk)

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!