Polizei, Kriminalität

Nach Spiegelunfall geflüchtet

19.06.2017 - 15:15:42

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Nach Spiegelunfall geflüchtet

Geilenkirchen - Am Samstag, 17. Juni, ereignete sich gegen 16.40 Uhr auf der Herzog-Wilhelm-Straße ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Pkw VW Golf, der am Fahrbahnrand der Herzog-Wilhelm-Straße parkte, von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Zeugen beobachteten, dass eine Frau mit einem weißen Pkw VW Golf ohne Anzuhalten in Richtung der Straße Mausberg davonfuhr. Diese Frau, sowie weitere Zeugen des Unfalls, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!