Polizei, Kriminalität

Nach schwerem Verkehrsunfall erliegt 44 - jähriger Mini Fahrer seinen Verletzungen; Pressemitteilung Nr.

04.11.2017 - 00:21:48

Polizeipräsidium Mannheim / Nach schwerem Verkehrsunfall erliegt ...

Waibstadt/Epfenbach - Nach dem schweren Verkehrsunfall in Waibstadt auf der K 4179 zw. Epfenbach und Waibstadt, bei der am Donnerstagnachmittag zwei Personen getötet und zwei schwer verletzt wurden, ist nunmehr auch der 44-jährige BMW-Mini Fahrer am Freitagabend in einer Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Ulrich Auer Telefon: 0621 174-0 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!