Polizei, Kriminalität

Nach Schlägerei schwer verletzt

03.04.2017 - 12:16:55

Polizeipräsidium Hamm / Nach Schlägerei schwer verletzt

Hamm-Mitte - Bei einer Schlägerei auf der Südstraße wurde am frühen Sonntagmorgen, 2. April, ein 20-jähriger Hammer schwer verletzt. Er geriet gegen 1.30 Uhr mit einem 26-jährigen Mann aus Hamm in Streit. Im weiteren Verlauf schlug der Angreifer auf sein Opfer ein. Dieser sank zu Boden. Mehrere Besucher der Meile beobachteten die Tat, kamen dem 20-Jährigen zu Hilfe und zogen den Schläger weg. Der flüchtete anschließend vom Tatort in unbekannte Richtung. Die alarmierten Polizisten konnten den Gesuchten kurze Zeit später ermitteln. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de