Obs, Polizei

Nach gemeinschaftlichem Diebstahl festgenommen- Erftstadt

24.10.2016 - 16:25:34

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Nach gemeinschaftlichem ...

Rhein-Erft-Kreis - Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Polizei.

Am Sonntag (23. Oktober) konnten insgesamt vier Männer durch die Polizei festgenommen werden. Die Erftstädter im Alter von 19 bis 26 Jahren betraten eine Tankstelle auf der Siemensstraße. Dort nahmen mehrere von ihnen Getränke an sich und verließen das Geschäft, ohne zu bezahlen. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Getränkediebstahl und verständigte einen der Kassierer. Die Täter bemerkten, dass sie "ertappt" wurden und flüchteten mit ihrer Beute, zwei zu Fuß und zwei mit Fahrrädern. Sie wurden von den Zeugen noch eine Zeit "im Auge behalten", flüchteten aber zunächst unerkannt. Die über den Notruf der Polizei "110" hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen die Männer dann im Rahmen der Fahndung fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.(wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!