Obs, Polizei

Mutmaßlicher EC-Kartenbetrüger per Foto gesucht

14.12.2016 - 12:05:44

Polizei Minden-Lübbecke / Mutmaßlicher EC-Kartenbetrüger per ...

Bad Oeynhausen - Anfang September wurde einer Frau aus Bad Oeynhausen offenbar das Portmonee samt EC-Karte und weiterer Dokumente gestohlen, möglicherweise hatte die Frau die Geldbörse aber auch verloren. Kurze Zeit später hatte ein bisher unbekannter Mann damit an einem Geldautomaten Bares abgehoben.

Hierbei wurde der mutmaßliche Täter von der Überwachungskamera erfasst. Die Polizei veröffentlicht nun ein Foto des Gesuchten und hofft so auf die Spur des Mannes zu kommen.

Die Frau hatte am Samstag, 10. September, den Verlust bei der Polizeiwache angezeigt. Von ihrer Bank erhielt sie anschließend die Auskunft, dass mit der EC-Karte an einem Automaten einer Filiale an der Herforder Straße Geld abgehoben wurde.

Die Ermittler fragen: Wer kennt die abgebildete Person und kann Hinweise zu dessen Identität oder dem Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer (05731) 2300.

Das Bild des Gesuchten ist auch auf der Internetseite der Polizei unter www.polizei.nrw.de/minden-luebbecke einzusehen.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!