Polizei, Kriminalität

Mutmaßlicher Dieb gestellt

09.10.2017 - 16:56:45

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Mutmaßlicher Dieb gestellt

Korschenbroich - Am Freitagnachmittag (06.10.) informierte eine Zeugin die Polizei über einen Diebstahl aus einem Altenheim an der Freiheitsstraße. Gegen 17:30 Uhr hatte ein zunächst unbekannter Mann das Heim in Richtung Innenstadt verlassen. Dabei war ihm ein Telefon und eine Musikanlage aus der Jacke gefallen. Im Rahmen der Fahndung nach dem mutmaßlichen Dieb konnte er, aufgrund der Personenbeschreibung, wenig später durch die Polizei auf dem Matthias-Hoeren-Platz angetroffen und überprüft werden. Der 35-Jährige hatte zudem offensichtlich Besteck entwendet, das er noch bei sich führte. Am gleichen Tag war er am Matthias-Hoeren-Platz wegen eines Ladendiebstahls in einem Supermarkt aufgefallen. Auf den 35-jährigen Mann aus Wuppertal warten nun zwei Strafverfahren wegen Diebstahls. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!