Polizei, Kriminalität

Mutmaßlichen Exhibitionisten vorläufig festgenommen

19.05.2017 - 13:26:41

Polizeipräsidium Stuttgart / Mutmaßlichen Exhibitionisten ...

Stuttgart-Zuffenhausen / -Feuerbach - Polizeibeamte haben am Freitagmorgen (19.05.2017) in der Siemensstraße im Rahmen einer Fahndung einen 46 Jahre alten mutmaßlichen Exhibitionisten vorläufig festgenommen. Der 46-Jährige steht im Verdacht gegen 07.50 Uhr in der Straße Roter Stich onaniert zu haben. Eine 38 Jahre alte Frau bemerkte den Mann und erstattete Anzeige bei der Polizei. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst mit seinem Auto, konnte jedoch im Rahmen der Fahndung in der Siemensstraße festgenommen werden. Der 46-Jährige ist nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!