Polizei, Kriminalität

Mutmaßlichen Drogen-Dealer festgenommen

18.01.2017 - 15:16:33

Polizei Hagen / Mutmaßlichen Drogen-Dealer festgenommen

Hagen - Einem aufmerksamen Zeugen ist die Festnahme eines mutmaßlichen Drogen-Dealers zu verdanken. Der 64-Jährige beobachtete am Dienstagmittag einen jungen Mann dabei, wie dieser im Bereich des Lehrerparkplatzes des Ricarda-Huch-Gymnasiums in der Voswinckelstraße eine größere Plastiktüte im Gebüsch versteckte. Dies kam ihm verdächtig vor und er rief die Polizei. Zeitgleich hielt der Mann den 22-Jährigen fest. Die alarmierte Polizeistreife holte die Tüte aus dem Gebüsch und fand darin rund 20 kleine Tütchen mit Cannabis. Zudem kamen bei der Durchsuchung des Täters rund 300 Euro Bargeld zutage. Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln wurde der 22-Jährige festgenommen. Er wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Tino Schäfer Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!