Polizei, Kriminalität

Murg: Radfahrer begeht Unfallflucht - Polizei bittet um Hinweise

20.06.2017 - 13:40:48

Polizeipräsidium Freiburg / Murg: Radfahrer begeht Unfallflucht ...

Freiburg - Murg: Radfahrer begeht Unfallflucht - Polizei bittet um Hinweise

Nach einer Unfallflucht am Sonntagnachmittag in der Hauptstraße bei der Avia-Tankstelle sucht die Polizei einen Fahrradfahrer. Gegen 15.45 Uhr befuhr ein jüngerer Radfahrer im Rahmen der Veranstaltung "slowUp Hochrhein" die Hauptstraße. Aufgrund eines Fahrfehlers fuhr er dabei gegen einen Einfahrtspfeiler der Tankstelle, der dadurch beschädigt wurde. In der Folge überschlug sich der Radfahrer und stürzte zu Boden. Anschließend verließ er die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 200 Euro zu kümmern. Bei dem Radfahrer handelte es sich um einen schlanken Jugendlichen auf einem Mountainbike, der keinen Fahrradhelm trug. Da unmittelbar vor- und nach dem Verkehrsunfall mehrere Personen die Unfallstelle passierten, hofft die Polizei auf sachdienliche Hinweise. Mitteilungen nimmt der Polizeiposten Laufenburg entgegen (07763/92880).

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!