Polizei, Kriminalität

Murg-Hänner. Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

12.06.2017 - 11:36:36

Polizeipräsidium Freiburg / Murg-Hänner. Autofahrerin bei ...

Freiburg - Bei einem Verkehrsunfall in Hänner wurde am Freitagnachmittag eine 82 Jahre alte Frau schwer verletzt. Sie bog gegen 13.40 Uhr von der L 151 in die Wettismatte nach links ab. Im Bereich der Einmündung Brenntenstraße kam sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab und beschädigt einen Hydranten. Sie wird nach links abgewiesen, beschädigt ein Straßenschild bevor sie an ein Holztor prall und schließlich an einer Mauer zum Stehen kommt. Bei dem Unfall wird die Autofahrerin schwer verletzt. Da der Verdacht auf Medikamenteneinfluss bestand, wurde eine Blutuntersuchung veranlasst. Bei dem Unfall dürfte ein Schaden von ca. 6000 Euro entstanden sein. Zur technischen Hilfeleistung waren die Feuerwehren aus Murg und Hänner vor Ort.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de