Polizei, Kriminalität

Mundelsheim: Vorfahrtsunfall

18.01.2017 - 17:06:57

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Mundelsheim: Vorfahrtsunfall

Ludwigsburg - Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereite PKW forderte ein Unfall, der sich am Mittwoch gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße 1115 im Bereich der Abzweigung Richtung Mundelsheim ereignete. Ein 34 Jahre alter Sprinter-Lenker, der von der Autobahnanschlussstelle Mundelsheim kam, wollte im weiteren Verlauf nach links auf die Kreisstraße 1700 nach Mundelsheim abbiegen. Mutmaßlich übersah er an der ampelgeregelten Kreuzung ein gelbes Blinklicht, das ihn als Linksabbieger auf den entgegenkommenden und bevorrechtigten Verkehr aufmerksam machen sollte. In der Folge nahm er einem 59-jährigen Mercedes-Lenker die Vorfahrt und die Fahrzeuge kollidierten miteinander. Beide PKW mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!