Polizei, Kriminalität

Mülltonnen in Brand gesetzt

27.06.2017 - 14:32:40

Polizei Paderborn / Mülltonnen in Brand gesetzt

Paderborn - (uk) Am frühen Dienstagmorgen haben in der Paderborner Innenstadt zwei Mülltonnen gebrannt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurden beide Brände vorsätzlich gelegt. Gegen 03.15 Uhr brannte eine Mülltonne im Bereich Kamp/Liboristraße. Die Kunststofftonne wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Fast zeitgleich brannte eine weitere Mülltonne, die vor einem Geschäft gegenüber vom Rathaus aufgestellt war. Diese wurde durch das Feuer schwer beschädigt. In beiden Fällen wurden die Brände durch die Feuerwehr gelöscht. Zeugen, die während des Tatzeitraums in der Paderborner Innenstadt eine verdächtige Person gesehen haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de