Polizei, Kriminalität

Müllheim - Einbrecher im Rathaus

22.11.2016 - 18:40:38

Polizeipräsidium Freiburg / Müllheim - Einbrecher im Rathaus

Freiburg - Am Montagabend, 21. November, um kurz vor 24.00 Uhr wurde der Polizei Müllheim die Auslösung der Alarmanlage im Rathaus in der Bismarckstraße in Müllheim gemeldet. Mehrere Polizeistreifen unter Hinzuziehung eines Polizeihundes umstellten das Gebäude und durchsuchten den Innenraum. Offensichtlich drangen bislang Unbekannte brachial in das Gebäude ein und durchsuchten Schränke und Schubladen. Nachdem eine weitere Türe in den Innenraum des Rathauses aufgebrochen wurde, löste der akustische Alarm aus, welcher die Täter vermutlich zur sofortigen Flucht bewegte. Entwendet wurde nach derzeitigem Sachstand nichts. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen, welchen Personen oder Fahrzeuge in diesem Zusammenhang aufgefallen sein könnten, werden gebeten, sich mit der Polizei Müllheim, unter der 24-Stunden erreichbaren Rufnummer Tel. 07631-17880, in Verbindung zu setzen.

RM/ DH

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Müllheim Telefon: 07631/1788-152 oder -153 E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!