Polizei, Kriminalität

Müllcontainer in Brand gesetzt

16.03.2017 - 16:56:36

Polizeipräsidium Westpfalz / Müllcontainer in Brand gesetzt

Kaiserslautern - Möglicherweise ein "Zündler" hat in der Nacht zu Donnerstag im Geranienweg zwei Müllcontainer in Brand gesetzt. Ein Anwohner war gegen 1 Uhr auf den brennenden Müllcontainer vor seinem Haus aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Vor Ort fand die ausgerückte Streife zwei Häuser weiter einen zweiten brennenden Müllcontainer.

Das Feuer konnte zum Glück schnell gelöscht werden, bevor größerer Schaden entstand. Verletzt wurde niemand. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung im Nahbereich kam es zwar zur Kontrolle einer verdächtigen Person. Es ergab sich jedoch kein konkreter Tatverdacht.

Zeugen, die nach Mitternacht Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, unter Telefon 06 31 / 3 69 - 21 50 mit der Polizeiinspektion 1 Kontakt aufzunehmen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!