Polizei, Kriminalität

Mülheim an der Ruhr: Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

27.06.2017 - 17:26:45

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Seniorin bei Verkehrsunfall ...

Essen - 45475 MH-Dümpten: Bei einem Verkehrsunfall in Dümpten erlitt eine Seniorin (88) heute Vormittag (27. Juni) schwere Verletzungen.

Gegen 11:15 Uhr bog die 21-jährige Fahrerin eines VW Polo von der Mellinghofer Straße nach links in die Mannesmannallee ab. Dabei übersah die junge Frau offenbar die 88-Jährige, die die Mannesmannallee an der Fußgängerfurt bei "grün" überquerte.

Der Kleinwagen erfasste die Dame und schleuderte sie zu Boden.

Nach einer ersten Versorgung an der Unfallstelle muss die Schwerverletzte in einer Klinik weiter behandelt werden. (LL)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de