Polizei, Kriminalität

Motorradunfall

29.08.2016 - 14:00:46

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Motorradunfall

Sundern - Sonntagmittag gegen 13:00 Uhr hält ein 27-jähriger Autofahrer aus Hemer auf der Straße "Zum Sorpedamm" an, um nach links in die Feuerwehrzufahrt abzubiegen. Hinter ihm fährt ein 18-jähriger Iserlohner auf seinem Kleinkraftrad. Er bemerkt zu spät, dass das Auto vor ihm steht und macht eine Vollbremsung. Gleichzeitig versucht er noch links an dem Auto vorbeizufahren. Mit der Federgabel bleibt er jedoch am Heck hängen und wird von dem Krad abgeworfen. Er kommt verletzt auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Der 18-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de