Polizei, Kriminalität

Motorradunfall - Fahrschülerin leicht verletzt

29.05.2017 - 17:16:59

Polizeipräsidium Westpfalz / Motorradunfall - Fahrschülerin ...

Trpptstadt/Kreis Kaiserslautern - Eine 22-jährige Motorradfahrerin ist am Samstagabend während der Führerscheinausbildung bei einem Unfall in der Hauptstraße leicht verletzt worden. Die aus dem Landkreis Südwestpfalz stammende Frau war gegen 18.30 Uhr zusammen mit ihrer Fahrlehrerin aus Richtung L 500 kommend unterwegs. Beim Abbiegen in die Kaiserslauterer Straße missachtete die 56-jährige Fahrlehrerin zunächst die Vorfahrt einer 50 Jahre alten Autofahrerin, die ihren Wagen bis zum Stillstand abbremsen musste. Im weiteren Verlauf sah die Fahrlehrerin, dass das Auto stand und ging davon aus, dass die folgende Fahrschülerin durchfahren konnte und nahm mit ihr über Funk Kontakt auf. Allerdings fuhr die vorfahrtsberechtigte Autofahrerin im gleichen Moment wieder an. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 22-Jährige stürzte und sich am Knie verletzte. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de