Polizei, Kriminalität

Motorradunfall auf A39 - Pkw mit Wohnwagen gesucht

23.06.2017 - 17:46:37

Polizei Braunschweig / Motorradunfall auf A39 - Pkw mit ...

Braunschweig - 23.06.2017, 10.45 Uhr BAB 39, Autobahnkreuz zur A2 Rtg Hannover, aus Richtung Salzwedel kommend

Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht kam es heute Vormittag auf der A39.

Ein 31-jähriger Mann befuhr mit seinem Motorrad den linken Fahrstreifen der A39 in Höhe des Autobahnkreuzes zur A2 in Richtung Hannover. Vor ihm wechselte ein Fahrzeug mit Wohnwagen plötzlich vom rechten in den linken Fahrstreifen. Trotz starker Bremsung streifte der Motorradfahrer den Wohnwagen und kam zu Fall. Der Pkw mit Anhänger setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Der 31-jährige verletzte sich bei dem Sturz und wurde zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.

Das Motorrad wurde abgeschleppt.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de